Sie sind hier

Auch Spammer haben Gefühle

Fliegen ist langweilig. Erst recht, wenn man neun Stunden in der Economy sitzt.

Manche schauen in den Monitor, um die Zeit totzuschlagen. Manche verrenken sich in den Schlaf. Es gibt auch diejenigen, die so tun, als wären sie mit etwas beschäftigt. Es sind aber nur Scheinbeschäftigungen. Fakt ist: Jeder langweilt sich fürchterlich. Die Turbulenzen machen die Situation nur noch ärger. Fliegen ist das Langweiligste, was es gibt.

Vielleicht deshalb hat sich mein Sitznachbar an mich gewandt und mich angequatscht.

Meistens vermeide ich Gespräche im Flugzeug, denn ich fühle mich trotz alledem zu unkonzentriert, um mich mit einem Fremden vernünftig zu unterhalten.

Mein Sitznachbar, ein irgendwie durchschnittlich aussehender Mensch, war offenbar anders. Er hatte das Bedürfnis zu reden, und prompt fragte er, was ich vom Beruf bin. Ich hatte aber keine Lust, mich zu sehr vor ihm zu offenbaren. Vielleicht hab ich gesagt: „Ich halte mich beschäftigt,“ oder „Das Leben ist kurz. Man muss so viel machen, wie nur möglich.“ Der Höflichkeitshalber fragte ich aber ihn dann, was er macht.

„Ich bin Spammer“, sagte ich.

„Im Ernst?“ fragte ich.

„Wer gibt so etwas zu, wenn er es nicht ernst meint?“

„Bekomme ich meinen Spam von Ihnen?“

„Wäre nicht verwunderlich.“

„Ich frage, weil ich in letzter Zeit unentwegt Mails kriege, die in der Betreffzeile, scheinbar Dringendes mitteilen. Etwa: ‚Warnung‘, oder ‚Ihre Zahlung wurde genehmigt‘, oder ‚Bestellung bestätigt‘ oder ‚Letzte Mahnung‘ usw. Es sind immer Variationen auf das gleiche Thema. Ich stelle fest, dass die Namen der Absender stets durchschnittliche deutsche Namen sind. Die Mails selbst sind einander in der Aufmachung immer sehr ähnlich. Meistens geht es um ein Angebot, schnelles Geld zu verdienen. Ein Teil der Aussage ist, glaub ich, gelb gefärbt. Man wird oft aufgefordert auf ein Video zu klicken. Und dann frag ich mich: Wer lässt sich auf so einen Scheiß ein?“

„Sie irren sich“, antwortete er. „Es gibt viele, die das tun. Sie klicken aufs ‚Video‘ - oder manchmal ist es bloß ein Link - und schon haben wir sie. Sie werden es kaum glauben: Manche klicken nur weil sie sich ärgern. Wissen Sie: Nachdem man zwanzig oder dreißig solche Mails erhalten hat, wird man neugierig, den Grund für die Störung zu erforschen. Und natürlich gibt es diejenigen, die auf den Link klicken, weil sie wirklich eine Belohnung erwarten. Die Dummheit ist noch nirgends ausgestorben, wissen Sie. So oder so haben wir sie. Wir machen ihre Rechner augenblicklich zu Zombies, um über sie noch weitere Mails zu verschicken.“

„Ja, aber wie verdienen Sie Ihr Geld?“

„Ganz einfach. Wir verkaufen die Adressen der Zombierechner an wirkliche Kriminelle. Was die anderen machen, ist nicht mein Problem. Ich kann gut von meiner Arbeit leben und ich mag sie auch, weil sie nicht so zeitintensiv ist.“

„Entschuldigung, wenn ich’s sage. Wenn Sie aber so gut verdienen, warum sitzen Sie hier in der Economy und nicht in Business oder in der ersten Klasse?“

„Hören Sie. Das mit dem ‚gut verdienen‘ ist relativ gemeint, wie alles im Leben. Meinen Sie im Ernst, dass Spammer reicher sind als andere Arbeitnehmer bzw. Unternehmer? Auch wir sind nur Menschen mit Familien und Sorgen. Auch wir müssen die Miete zahlen und hoffen auf gute Geschäfte.“

„Allerdings auf meine Kosten. Außerdem vermüllen Sie meinen Rechner mit ihrem Spam.“

„Ach, was sagen Sie. Sie löschen die Mails ohnehin innerhalb Sekunden. Oder? Ich tue Ihnen nichts und werde dafür vorverurteilt. Schämen Sie sich. Auch ich muss von etwas leben…oder? Ich mache Ihnen ein Angebot: Geben Sie mir Ihre Emailadresse, und ich werde Sie von der Liste streichen…haha…nur ein Witz.“

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <p> <span> <div> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <img> <map> <area> <hr> <br> <br /> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <table> <tr> <td> <em> <b> <u> <i> <strong> <font> <del> <ins> <sub> <sup> <quote> <blockquote> <pre> <address> <code> <cite> <embed> <object> <param> <strike> <caption>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.