Sie sind hier

Die "Schweinegrippe" im Zeitalter der Spaßgesellschaft

Nein, heute keine Witzchen über „Schwein haben“ und dergleichen. Bei einer drohenden Epidemie bzw. Pandemie gibt’s da nichts zu lachen.

 In einer Spaßgesellschaft – und so könnte man die momentane Form unserer Gesellschaft nennen – hat man das Fürchten jedoch längst verlernt. Dieter Bohlen, Uri Geller und die Simpsons haben uns voll im Griff.

 Wörter, die eine „echte Grippe“ bezeichnen, hat man im Deutschen zwar noch und nöcher. Meine Lieblingsvokabel aus diesem Krankheitswortschatz bleibt aber „Influenza“. Sie stammt aus dem Italienischen, ist mindestens seit dem 15. Jahrhundert im Gebrauch und bedeutete ursprünglich „Ansteckung“ – so jedenfalls „Kluge“ („Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache“).

 Wörtlich bedeutet sie freilich „Einfluss“. Ja, eine „Influenza“ übt einen Einfluss aus. Eigentlich ganz logisch.

 Auch „Deutschland sucht einen Superstar“ oder „Der nächste Uri Geller“ usw. üben in unserer Gesellschaft einen gewissen Einfluss aus. Durch Mundpropaganda, gezielte Werbekampagnen und hitzige Besprechungen in der Zeitung wird man schnell zum neugierigen und dann eifrigen Zuschauer. Keiner käme jedoch auf die Idee ,  Erzeugnisse der Popkultur als „Influenza“ oder gar als „Grippe“ zu kennzeichnen .

 Nebenbei: Das Wort „Grippe“, ein Import aus dem Französischen im 18. Jahrhundert, meinte einst eine „Laune“ oder eine „Mode“.

 Moden können in der Tat so „ansteckend“ sein wie Krankheiten. Nur: Bei Moden entscheidet man freiwillig, ob man mitmacht oder nicht. Krankheiten usurpieren den freien Willen ganz.

 Die „Schweinegrippe“ stammt offenbar aus Mexiko und gehört der „H1N1“-Familie an – so jedenfalls die Experten. Das „H“ steht übrigens für „Hämagglutinin“, also „blutverklumpend“; das „N“ für „Neuraminidase“, etwa „nervenangreifend“. Die Pathologen geben Influenzaviren gerne einen Namen, der ein „H“ und ein „N“ hat, weil diese Viren hauptsächlich im Blut und in den Nerven randalieren. Diese „Ha-ens“ werden zusätzlich mit Zahlen, 1,2,3 etc. weiter individualisiert. Außerdem werden sie in Typen, „A“ oder „B“ eingeteilt. Das neue Virus gilt von daher als mutierter H1N1-A-Erreger. Genaueres zum Thema finden Sie mit Sicherheit im WehWehWeh.

 Früher hat man Seuchen sehr ernst genommen. Noch in meiner Kindheit hat man sich sehr vor Kinderlähmungsausbrüchen gefürchtet. Wir Kinder sollten deshalb im Monat August einen Bogen um die Mülltonnen machen. Dort, so glaubte man, lauerten die gefährlichen Krankheitserreger. Nicht von ungefähr gelobten die Bewohner von Oberammergau 1634, als ihr Dorf einer todbringenden Seuche glimpflich entkommen war, in aller Ewigkeit alle zehn Jahre, ein Passionsspiel aufzuführen.

 Im heutigen Europa ahnen nur die Börsianer die möglichen Wirkungen einer Seuche. Kein Wunder, dass die „Vogelgrippe“ und SARS die Börsenindizes seinerzeit weltweit nach unten drückten.

 Bisher ist 2009 ein ausgesprochen aufregendes Jahr, ein Jahr der manigfaltigen virulenten Einflüsse: giftige Hypotheken, Finanzkrise, „Conficker“ und Co., also die virtuellen „Viren“. Und jetzt die „Schweinegrippe“, die möglicherweise gar nichts mit Schweinen zu tun hat. Der Name irritiert sowohl die Schweinezüchter wie auch die Bevölkerungen jener Länder, wo der Verzehr von Schweinefleisch aus religiösen Gründen verpönt ist. Manche möchte das Virus deshalb lieber „Mexikanische“ oder „Nordamerikanische“ Grippe oder gar „das Neue Virus“ nennen.

 Wie dem auch sei. H1N1-A bleibt für jede Spaßgesellschaft ein echter Spielverderber.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <p> <span> <div> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <img> <map> <area> <hr> <br> <br /> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <table> <tr> <td> <em> <b> <u> <i> <strong> <font> <del> <ins> <sub> <sup> <quote> <blockquote> <pre> <address> <code> <cite> <embed> <object> <param> <strike> <caption>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.